ErdNussAllergie & Anaphylaxie

Prognose 

Die Prognose auf ein Auswachsen der Nuss- und Erdnussallergie ist ungünstiger als bei anderen Nahrungsmittelallergien.

Lediglich 20 Prozent der Kinder mit einer Erdnussallergie und weniger als 10 Prozent der Kinder mit einer Nussallergie verlieren diese im Laufe der Jahre (Skolnick HS et al. The natural history of peanut allergy. J Allergy Clin Immunol 2001; 107: 367–74). Die meisten behalten ihre Allergie ein Leben lang.

Hingegen wachsen die meisten Kinder mit einer Nahrungsmittelallergie auf Milch, Ei, Soja, und Weizen aus ihrer Allergie heraus.

Immuntherapien können möglicherweise durchgeführt werden, kontaktieren Sie dazu ihre Allergologin, ihren Allergologen. Diese Immuntherapien bewirken heute noch keine Heilung bei der Erdnuss- oder Nussallergie. 

Nachteile der Immuntherapien sind insbesondere eine grössere Häufigkeit von anaphylaktischen Reaktionen während der Therapie; der Einsatz ist daher äusserst sorgfältig mit der Allergologin, dem Allergologen abzuwägen.

E-Mail
Anruf
Infos